URLAUB IN DEUTSCHLAND

Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter

      Urlaub in Deutschland

      Der Reichstag in Berlin

      Der Reichstag in Berlin. Foto: Hans-Joachim Franzen

      Urlaub in Deutschland - das klingt für viele Einheimische nicht wirklich spannend. "Es könnte ja regnen" und "das ist ja eher etwas für alte Leute", so lauten zwei Beispiele für die wenig durchdachten Äußerungen, die man häufig von "deutschlandmüden" Liebhabern südeuropäischer Gefilde hört.

      Doch die Vorzüge, die ein Urlaub in Deutschland bietet, sprechen eine andere Sprache: Herrliche Landschaften, gepflegte Naturparks, abwechslungsreiche Natur sowie Kulturhighlights aus einer Vielzahl von Epochen - dies sind nur einige der Trümpfe, die auch viele Besucher aus dem Ausland zu schätzen wissen.

      Auch und gerade der Erholungswert eines Deutschlandurlaubs ist ausgesprochen hoch, man denke etwa an das Heilklima vieler Seebäder, an Deutschlands erstklassige Wellnesshotels und an die Vielzahl von Qualitätswanderwegen, die unsere Mittelgebirge durchziehen. Für viele Menschen ist auch der Umstand nicht unwichtig, dass bei Ferien im eigenen Land natürlich Zeit- und Klimaumstellungen wegfallen. Kurze Anfahrtwege schonen zudem die Reisekasse.

       

      An der Elbmündung bei Cuxhaven

      Die Nordsee ist eine ganz besondere Urlaubsregion. Die Landschaft mit ihren einzigartigen Wattengebieten bietet das ganze Jahr über Stadtbewohnern etwas ganz besonderes: Viel frische, belebende und jodhaltige Luft und ungestört Aussicht über Meer, Watt und Deich. Echte Nordseefans schätzen die belebende Luft auch bei eisigen Temperaturen im Winter, aber viel Gäste, vor allem Familien mit kleinen Kindern fahren doch lieber in den Sommerferien...

      Nördlich von Münster und östlich der niederländischen Grenze liegt das Emsland. Die Region erstreckt sich vom nordrhein-westfälischen Rheine bis Papenburg in Ostfriesland. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet gute Voraussetzungen für erholsame Urlaube. Die Ems selber und verschiedene Kanäle und Bäche laden zum Kajak- und Kanufahren ein und am Rande der Gewässer hoffen Sportfischer auf reiche Beute...

      Urlaub im Land der Bayern

      Bayern stellt in Deutschland nach wie vor die wichtigsten Urlaubsregionen. Die Hauptstadt München punktet mit ihrem Charme, mit Sehenswürdigkeiten und Events aller Art. Alle Urlaubsregionen, von Oberbayern im Süden bis Franken im Norden, vom Bodensee bis zum Bayrischen Wald, überzeugen mit ihren sehr guten Golf-, Wander-, Wellness-, Wassersport- oder Klettermöglichkeiten. Zudem ist Bayern mit seinen Skigebieten ein echtes Ganzjahresreiseziel...

      Zum Wasser ist es in Schleswig Holstein nie weit.

      Mit einer Küstenlänge von fast 1.200 Kilometern ist Schleswig-Holstein - das Land zwischen Nord- und Ostsee - weitgehend vom Meer geprägt. In Schleswig-Holstein wechselt das Wetter häufiger als im Binnenland, stundenlange Regenfälle sind selten und auch im Winterhalbjahr gilt die Devise, "Auf Regen folgt Sonnenschein". Der Wind treibt nicht nur die Wolken vor sich her, er sorgt auch im Hochsommer für Erfrischung...

      Rügen thront auf Deutschlandkarten wie eine Wasserburg in der Ostsee. Die Insel hat keine beschreibbare Form, sondern ist ein wildes, aber interessantes Gebilde aus unzähligen Buchten, fantasievollen Halbinseln, echten Inseln, Boddengewässern und Sunden. Das Einfallstor zur Insel ist die ehemalige Hansestadt Stralsund, die Hauptstadt ist Bergen. Zu den beliebtesten Urlaubszielen auf Rügen zählen Binz, Göhren und Sellin...

      Schwarzwald

      Im Schwarzwald wird seit Jahrhunderten Urlaub gemacht. Doch während sich früher nur wenige Priviligierte, Adlige oder andere Mitglieder der Oberschicht eine Reise ins "Land der dunklen Wälder" leisten konnten, ist ein Urlaub im Scharzwald heute für jedermann erschwinglich. Noch vor einigen Jahrzehnten lockten hauptsächlich die gute Luft, die schönen und abwechslungsreichen Landschaften und das wunderbare Essen Urlaubsgäste in den Schwarzwald...

      Berlin ist seit Jahrhunderten eines der kulturellen Zentren Europas. Während früher Architekten, Maler, Komponisten und Literaten dem gesellschaftlichem Leben der Stadt ihren Stempel aufdrückten, sind heute auch Filmregisseure, Fernseh- und Popstars von großem Einfluss. Dabei profitiert die Kunst- und Kulturszene Berlins in großem Maße vom Aufschwung nach der Wiedervereinigung und von der Neugier von Künstlern aus aller Welt auf das neue Deutschland...

      Thüringer Wald

      Der Thüringer Wald, zwischen dem Schiefergebirge im Osten und den Ausläufern der Rhön im Westen gelegen, ist das größte zusammenhängende Waldgebiet der Bundesrepublik und zählt zu den schönsten Mittelgebirgslandschaften Deutschlands. Dichte Forste und weite Waldwiesen, steile Hänge und sanfte Höhen, tief eingeschnittene Täler und breite Niederungen, endlose Fernsicht und totale Abgeschiedenheit...

      Urlaub in Deutschland - Köln

      Die Orte auf Sylt geben der Insel - nebst ihrer Landschaft - den eigenen Charakter. Westerland ist im Sommer die lebendige Metropole; Keitum das besinnliche Dorf mit eigner Schönheit - und auf Kampen verbringen die "Reichen und Schönen" der Republik ihren Urlaub. Hier finden sie die Orte auf Sylt in alphabetischer Reihenfolge beschrieben. Mehr zum Thema Urlaub auf Sylt...

      Köln - Urlaub in der Domstadt

      Der weltberühmte Kölner Dom: er ist bis heute das Hauptziel der internationalen Besucherströme, die alljährlich in Köln Urlaub machen. Wer mit dem Zug oder auf dem Wassserweg nach Köln kommt, sieht die 157 Meter hohen Türme der Kathedrale schon von weitem. 623 Jahre wurde am Dom gebaut, der seit 1996 zum UNESCO-Welterbe gehört. Die Faszination, die allein von der Größe des gotischen Bauwerks ausgeht, empfindet man am stärksten auf der "Domplatte"...

      Lübeck

      Lübeck ist die älteste und flächenmäßig größte Stadt Schleswig-Holsteins. Die Region wurde schon nach der Weichseleiszeit, also vor rund 10.000 Jahren, besiedelt. Durch ihre günstige Lage zwischen Nord- und Ostsee liefen hier zwischen Trave und Wakenitz, immer schon bedeutende Handelswege entlang. Bereits die Vorfahren der Germanen handelten mit dem Salz, welches im Raum Lüneburg abgebaut wurde....

      "Dies war mir ein suer Land" soll Karl der Große kommentiert haben, nachdem er mit seinen Soldaten durch das Sauerland gezogen war - und anschließend endlich wieder ebenere Gefilde erreicht hatte. Was Karl der Große auf dem Marsch seinerzeit "suer", das heißt "schwierig" zu bewältigen fand, ist heute eine Extra-Reise wert: Das Land der 1.000 Berge, das Sauerland. Besonders im Winter...

      Urlaub in Deutschland - ein Besuch in Düsseldorf

      Düsseldorf hat dem (Kurz-) Urlauber mehr zu bieten als die längste Theke der Welt. Mit Leichtigkeit hält die Metropole am Rhein mit anderen großen Städten wie Hamburg, Berlin oder München mit. Düsseldorf vereint Altstadt, Lebensfreude und ein abwechslungsreiches Kulturprogramm; und zwar immer mit einer Extra-Prise Chic - vom Kö-Publikum bis zur Architektur im Medienhafen. Und auch für allerlei sportliche Aktivitäten ist Düsseldorf ideal. Unter anderem lieben es die Skater oder Radfahrer...

      Der Oberpfälzer Wald liegt im Osten des Freistaates Bayern, an der Grenze zur Tschechischen Republik. In diesem Grenzgebiet liegt das größte zusammenhängende Waldgebirge Mitteleuropas. Eine empfehlenswerte Region für Erholungsuchende die es im Urlaub gerne grün haben und die mit den verdorrt wirkenden Regionen im Mittelmeerraum im Sommer nichts anfangen können. Besucher finden im Oberpfälzer Wald eine angenehme Natur- und Kulturlandschaft...

      Winterurlaub in Deutschland - das kann einfach ein einsamer Waldspaziergang sein. Für viele gestresste Zeitgenossen die einzig wahre Erholung. Wer hinterher ein Plätzchen am warmen Kamin sicher hat und einen Grog mit Freunden trinken kann, wird sich rundum wohl fühlen. Allerdings: für die meisten Deutschen gehören eine geschlossene Schneedecke und Wintersportmöglichkeiten zum perfekten Winterurlaub dazu. Mehr ...

      Blick auf Passau

      Kurze Wege, wunderschöne Landschaften, Naturparks, vielfältige Natur und gepflegte Natur sind nur einige der Vorzüge eines Urlaubs in Deutschland. Außerdem ist der Erholungswert, sowohl am Meer als auch in den Bergen sehr hoch. Auch die Städte locken mit ihren Sehenswürdigkeiten, Shoppingmöglichkeiten, Konzerten, Ausstellungen und Märkten aller Art, zum Beispiel mit stimmungsvollen Weihnachtsmärkten. Unterkünfte stehen in großer Anzahl zur Verfügung, von der einfachen Pension bis zum komfortablen Hotel...

      Empfehlungen:

       

      Ein lesenswertes Portal zum Thema Urlaub in Deutschland ist Reisefreund.org.


       
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter