AKTUELLE REISEANGEBOTE: LASTMINUTE

AKTUELLES AUS DER URLAUB-IM-WEB REDAKTION

Urlaub 2015 - Welchen Stellenwert hat Urlaub heute?

Urlaub, Reisen, Informationen

Das Web ist das ideale Medium für Urlauber und Reiseanbieter. Mit vertretbarem Aufwand kann der Hotelier oder Ferienhausbesitzer seine Angebote präsentieren. Und dem User macht es Spaß zu surfen und vom nächsten Urlaub zu träumen. Spannend wird die Suche durch die vielen Zusatzinformationen im Web. Die Möglichkeit, im Urlaub unliebsame Überraschungen zu erleben, wird dadurch deutlich minimiert, die Vorfreude gesteigert.

 
 

Südtirol ist seit langem das erklärte Lieblingsziel für kürzere und längere Urlaubsfahrten der Deutschen: leicht mit dem Auto und mit dem Zug zu erreichen, keine Sprachschwierigkeiten, herzliche Gastfreundschaft, moderate Preise und stabiles freundliches Urlaubswetter. Schließlich herrscht dort südlich des Alpenkamms freundlicheres Wetter als bei uns.

Aserbaidschan ist ein Land, das von deutschen Touristen nur selten angesteuert wird. Der im vergangenen Jahr stattgefundene Eurovision Song Contest in der Hauptstadt Baku hat daran wenig geändert, auch wenn die gut organisierte Veranstaltung positive Werbung für das Land darstellte. Aber wie sieht eigentlich das Alltagsgesicht dieses Staates am Rande Europas aus?

Das Zillertal - ein prima E-Bikerevier

„Herzlich Willkommen auf 1790 Meter!“ steht auf einer kleinen Klapptafel im Gästezimmer. Vor dem Fenster recken sich die knorrigen Wipfel einzelner Zirbelkiefern ins Bild. Ringsum Alpenpanorama, dazwischen schlängelt sich in weichen Kurven das Flusstal der Ziller. Über dem Berggasthaus ‚Platzlalm‘ hängen, wie an einem Faden vom dunkelblauen Himmelsdach herab, unbewegliche flockige Wölkchen.

Weinberge in Kastilien und León

Im Frühherbst diesen Jahres trafen wir, wein- und kulturinteressierte Journalisten aus ganz Europa, wohlbehalten auf dem Flughafen der spanischen Hauptstadt ein, um von hier aus die Weinkultur von Kastilien und León (Castilla y Leon) der größten autonomen Region Spaniens kennenzulernen. Das erste Ziel unserer Reise die geschichtsträchtige Stadt Segovia war bereits nach einer Stunde Fahrzeit erreicht...

Typisch Ibiza

Die Baleareninseln Ibiza, Formentera und Menorca stehen meist im Schatten des großen Bruders Mallorca. Schon die Anreise zu den kleineren Inseln gestaltet sich, vor allem im Winterhalbjahr, schwieriger und auch Werbekampagnen für die Balearen konzentrieren sich meist auf die Hauptinsel. Trotzdem hat jede Insel ihre Stammkundschaft, zum Beispiel Ibiza: Die sogenannte Partyinsel wird viel von jungen und jung gebliebenen Urlaubern besucht, die die Möglichkeiten der Insel aber selten ausschöpfen.

Auf dem Rheinradweg unterwegs

Ein Fahrrad, ein Ausgangspunkt und ein Ziel, viel mehr braucht man nicht für einen Radurlaub. Wer es ganz einfach mag, der kann auch von seinem Heimatort starten, denn auch eine Großstadt hat man schnell hinter sich gelassen und kann unbeschwert zwischen Feldern, Wiesen, Wäldern oder entlang von Flüssen seinem Ziel entgegensteuern.

Kantabrien - San Vincente de la Barquera

Auch in großen und beliebten Urlaubsländern gibt es Regionen, die im Ausland kaum ein Mensch kennt, selbst wenn sie am Meer liegen und traumhaft schöne Strände aufzuweisen haben. So eine Urlaubsregion ist Kantabrien, eine spanische autonome Region im Norden der Iberischen Halbinsel. Aber warum machen hier nur wenige Ausländer Urlaub? Am Wetter kann es nicht liegen.

Serverin Sea Lodge am Bamburi Beach

Kaum ein anderes Land der Erde bietet dem Reisenden so viele Möglichkeiten, Neues und Interessantes zu sehen und zu erleben wie Kenya. Innerhalb der Grenzen eines einzigen Landes finden wir Savannen, die reich an Großwild sind und ursprüngliche Kulturen, die von der modernen Welt unberührt blieben. Wir finden unberührte Strände und Korallenriffe, tropische Wälder, mit Schnee bedeckte Berge, sowie glühende Wüsten und kühle Rückzugsmöglichkeiten im Hochland.

St. Anton am Arlberg

Dass der spektakulärste Skiwettkampf der Welt, das Kult-Rennen „Der Weiße Rausch“, in St. Anton stattfindet, bei dem sich mehrere Hundert Skifahrer, Snowboarder und Telemarker die 1.350 Höhenmeter-Abfahrt hinunterstürzen (wobei das Wort „stürzen“ eine ganz besondere Bedeutung erhält), das ist weithin bekannt. Und dass sich das Örtchen St. Anton selbst als die „Wiege des alpinen Skilaufs“ bezeichnet, macht auch der Spruch: „Nach Zürs nimmst Du Deine Frau mit, nach Lech Deine Freundin, aber nach St. Anton Deine Skier!“ – mit einem Augenzwinkern deutlich

Südschweden - Malmö Innenstadt

Skåne? Nie gehört, aber vielleicht den deutschen Begriff Schonen? Richtig, Kurt Wallander, die bekannte Kriminalinspektor des Schriftstellers Henning Mankell lebte in Schonen, der südlichsten Provinz Schwedens. Seine fiktiven beruflichen und privaten Aktivitäten führten ihn manchmal von Ystad ins 47 Kilometer entfernte Trelleborg. Keine Fiktion: Viele Schweden nutzen den Fährhafen der Stadt, um sich per Schiff über die Ostsee bringen zu lassen.

Parador auf El Hierro

Eine Bananenstaude auf der Schulter steigt Antonio die Rampe zur Ladefläche des offenen Transporters hoch. Gegen den gewittrigen Himmel zeichnen sich die Früchte leuchtend grün ab. Unter der kurvigen Straße rauscht das Meer. Vorsichtig legt Antonio die Staude zu den anderen und richtet sich wieder auf. "Die sind schwer," sagt er, "aber es geht, es gibt noch viel schwerere." Jeden Morgen ab sieben Uhr bis abends erntet er in San Andrés.

Ich gestehe, außer bei zwei Zwischenübernachtungen auf dem Weg nach Norwegen und während eines Kurzurlaubs rund um das Luciafest in Nyköbing habe ich mich im bevölkerungsreichsten Staat Skandinaviens nie länger aufgehalten.Als sich aber in diesem Frühjahr die Möglichkeit bot Südschweden kennenzulernen, da überlegte ich nicht lange und träumte bereits im Vorfeld von kristallklaren Seen und gemütlichen Ferienhäusern.

Graubünden -  Berggipfel

Klein und Fein – so lautet das Motto der Schweizer Region Graubünden. Es locken 1.000 Gipfel, 150 Täler und über 600 Seen. Ebenfalls beeindruckend: St. Moritz und Davos Klosters sowie kleine und feine Bergdörfer fernab jeder Hektik. Die Aussichten sind grandios, das Essen phantastisch und die Ruhe zwischendurch unbezahlbar.

Heisse Quellen in Neuseeland

Unsere Reise begann am 21. Januar in Düsseldorf. Mit dem ICE fuhren wir zum Internationalen Flughafen in Frankfurt. Der Flug selbst teilte sich in zwei Abschnitte auf. Zunächst flogen wir in knapp elf Stunden mit der Lufthansa nach Osaka Kansai auf der japanischen Insel Honshū. Nach einem siebenstündigen Aufenthalt flogen wir noch einmal knapp elf Stunden mit der Air New Zealand bis Auckland.

Marokko - Essaouira und Marrakesch

Essaouira -  Blick durchs Stadttor

Die marokkanischen Urlaubsregionen zwischen Gibraltar und Atlasgebirge gelten als exotischer und geheimnisvoller als vergleichbare Destinationen südlich des Mittelmeers und locken aus dem Grund jedes Jahr mehr Touristen ins Land. Auch ich kannte Marokko nur vom Hörensagen und machte mich gerne auf den Weg, als sich mir die Gelegenheit dazu bot. Wir landeten am späten Nachmittag auf dem Flughafen von Marrakesch

Erster Urlaubstag, sieben Uhr morgens: Ab ins Auto und los. Erst in Richtung Mönchengladbach, dann Aachen, dann Lüttich, Spa und Reims. Das Wetter war okay – heiter bis wolkig – und so genossen wir die schöne Landschaft mit seinen kleinen Bergen, den Feldern, Wiesen und Wäldern kurz vor der französischen Grenze

Insel Rügen

Dass das Gute oft so nahe liegt, merken auch immer mehr Urlauber - nicht nur jene, die in letzter Zeit aus finanziellen Gründen ihren Reiseradius einschränken mussten. Natürlich können Sie auch auf Urlaub-im-web alle attraktiven und preiswerten Nahziele buchen. Ob Urlaub in Deutschland, in der Schweiz oder in Tschechien, ob Reisen nach Österreich, nach Frankreich, in die Niederlande oder nach Dänemark: In unseren Länderrubriken werden Sie fündig.

Insel Thassos

Die Urlaubsländer Südosteuropas haben sich in den letzten Jahrzehnten als respektable Alternativen zu Spanien oder Italien etabliert. Die Qualität der Angebote ist inzwischen recht gut, die Preise noch immer vergleichsweise niedrig, zumindest in Ländern wie Bulgarien und Rumänien. Zu den schon "traditionellen" Zielländern dieser Region zählen Griechenland, Zypern und Kroatien. Und natürlich liegt die Türkei nicht weit, die inzwischen mehr als nur Urlaub am Meer bietet.

Reiseziele
Urlaubsthemen
Themensuche

Zuletzt aktualisierte Seiten:

 
Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter