WINTERURLAUB - WINTERSPORT

Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter

      Winterurlaub - Reiseziele in aller Welt

      Idyllischer Winterurlaub in Kärnten

      Idyllischer Winterurlaub in Kärnten. Foto: Karnische Tourismus GmbH

      Trotz Klimaerwärmung bedeutet Winterurlaub meist immer noch Urlaub im Schnee. Alpinskifahren, Snowboarden, Skilanglauf oder Schneeschuhwandern sind die beliebtesten Sportarten bei Winterurlauber.

      In den Höhenlagen der Alpen und auch in den Hochlagen unserer mitteleuropäischen Mittelgebirge finden sich zahlreiche mehr oder weniger schneesicherer Skigebiete.

      Ob nun in Österreich, der Schweiz, in Südtirol oder im eigenen Land, unterschiedlichste Wintersportorte, Pistenniveaus und Skihotels zwischen "Winterberg und Bozen" lassen garantiert keine Wünsche offen. Ebenso beeindruckend ist die Fülle der Buchungsangebote - von preisgünstigen Unterkünften bis Wellnesshotels der Luxusklasse.

      Doch nicht nur Deutschland und seine Nachbarländer bieten Wintersportlern alles, was das Herz begehrt. Wie wäre es mit Winterurlaub in den USA, Norwegen, Kanada, Spanien oder der Türkei?

      Skifahren in Norwegen

      Breite Pisten, kaum Warteschlangen an den Skiliften und ein extrem breites Angebot an Pistenparks für Kinder und Erwachsene: Norwegen ist ein Wintersport-Paradies, das erstaunlich gut für alle Schneefans erreichbar ist, die in der nördlichen Hälfte Deutschlands wohnen. Im täglichen Wechsel legen die komfortablen Fährschiffe „Color Magic“ und „Color Fantasy“ in Kiel Richtung Oslo ab. Der Skiurlaub beginnt bereits mit der 20-stündigen Überfahrt nach Skandinavien, die hinsichtlich des Ambiente und dem Angebot an Bord einer Mini-Kreuzfahrt gleichkommt.

      Skifahrer in Slowenien

      In Europa gibt es mehr Länder mit Wintersportmöglichkeiten als gemeinhin bekannt, fast überall lässt sich Skifahren, Eislaufen oder Schneeschuhwandern. Nur Dänemark, Irland, die Beneluxländer und Malta können nicht mit Wintersportorten aufwarten. Selbst Griechenland hat ein Dutzend Skizentren, das Vereinigten Königreich hat Skireviere in Schottland aufzuweisen und auch auf dem Balkan, in Rumänien, Bulgarien, Ungarn oder der Ukraine wird eifrig Ski gefahren...

      Winterurlaub im Alpendorf Malbun

      Malbun-Steg ist der Name des einzigen Wintersportgebietes im Fürstentum Liechtenstein ist. Das Dorf Malbun liegt auf 1.600 Metern Höhe, das Nachbarörtchen Steg mit seinen etwa 50 Einwohnern findet sich drei Kilometer entfernt. Das Gebiet gilt als sehr schneesicher, trotzdem wurde vor wenigen Jahren zusätzlich eine Beschneiungsanlage installiert. Es gibt in Liechtenstein alles was Wintersportler für perfekten Urlaubsspaß brauchen...

      Slowakei - Skivergnügen

      Von den Skisportländern Europas ist die Slowakei eines der Unbekannteren. Die wichtigsten Wintersportorte des Landes liegen in der Hohen Tatra, einem Gebirge, das eine Höhe von mehr als 2.600 Metern erreicht. Ein wichtiger Urlaubsort ist Skalnaté Pleso. In Höhenlagen zwischen 1.750 und 2.200 Metern finden sich Pisten der unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden auch extrem schwierige Abfahrten sind dabei...

      Mölltaler Gletscher und Ankogel

      Musik in den Ohren. Und wo gibt es das? Im südlichsten Bundesland Österreichs: Kärnten. In dem einzigen Gletscher-Skigebiet des Bundeslandes kann man in 3.000 Metern Höhe das ganze Jahr über seinen alpinen Hobbys nachgehen. Sei es nun Skifahren, Snowboarden, Langlauf oder Rodeln. 53 Kilometer Piste bietet das Skigebiet Mölltaler Gletscher, davon über 75 Prozent beschneit, so dass das kühle Weiß immer garantiert ist...

      Reit im Winkl

      Der Wintersportort Reit im Winkl liegt in einem weiten, nebelfreien und sonnenreichen Talkessel in den bayerischen Alpen, direkt an der österreichischen Grenze. Für Freunde des alpinen Skisports bietet Reit im Winkl zusammen mit dem berühmten Skigebiet auf der Winklmoos-Alm und Steinplatte circa 50 Kilometer präparierte Pisten...

      Blick auf Sölden

      Sölden steht ganz oben auf der Buchungsliste, wenn es um ein Reiseziel für den Winterurlaub geht. Der weltbekannte Wintersportort liegt auf einer Höhe von 1377 Metern im hinteren Ötztal in Tirol. Wer in seinem Winterurlaub etwas erleben möchte, der ist in Sölden genau richtig. Der Weltcup-Ort ist international als Ski - und Snowboard - Metropole bekannt. Hier erinnert nichts mehr an ein kleines, ruhiges Bergdorf, denn in dem Ort herrscht "Party total"...

      Saas-Fee

      Saas-Fee ist vor allem bei Leuten beliebt, die erst spät in den Winterurlaub fahren können. Der Urlaubsort liegt 1 800 Metern über dem Meer, umgeben von 13 Viertausendern. Aufgrund der Höhenlage kann man in Saas-Fee von November bis Ende April mit ausreichend Schnee rechnen und einem gelungenem Winterurlaub - auch während der Osterferien - steht nichts im Wege...

      Winterurlaub in Schweden

      Wer den überlaufenen und teuren Skigebieten in den Alpen nicht viel abgewinnen kann, dem empfiehlt sich als Alternative ein Winterurlaub im hohen Norden. Dort lockt Schweden mit viel Schnee, abwechslungsreichen Pisten, jeder Menge Aktivmöglichkeiten und gemütlichen Schwedenhäusern zum erholsamen Winterurlaub in...

      Ischgl - Winterurlaub in Österreich

      Für deutsche Winterurlauber ist Österreich seit langem das Reiseziel Nummer eins. Und das nicht ohne Grund. Allein die Vielfalt der Wintersportorte, die vom kleinsten Bergdorf bis zum weltberühmten Skimekka reicht, ist einmalig. In der Alpenrepublik findet tatsächlich jeder, was er sucht, egal ob Familienmensch, Ski- oder Snowboardfreak, Après Ski-Fan...

      Schweiz - Winterurlaub

      Auch die Schweiz bietet Winterurlaubern einige der schönsten Skigebiete der Welt. Qualität wird in jeder Hinsicht großgeschrieben. Die meisten Skigebiete sind weiträumig durch leistungsstarke Liftanlagen erschlossen, die Pisten sind bestens präpariert. Zu den Perlen unter den Wintersportorten zählen Saas-Fee, Davos, Klosters, St. Moritz und Zermatt. Angebote bei Urlaub-im-web...

      Deutschland - Winterurlaub im Sauerland

      Winterurlaub, d.h. Urlaub im Winter, ist in Deutschland ist an vielen Regionen möglich, zum Beispiel an der Nordsee. Ein Strandspaziergang am einsamen Strand ist für so manchen gestressten Zeitgenossen die wahre Erholung. Wer hinterher ein Plätzchen an einem warmen Kamin sicher hat und dann ein Grog mit Freunden trinken kann wird sich so richtig gemütlich fühlen. Allerdings, für die meisten Deutschen gehört eine geschlossene Schneedecke dazu...

      Die französischen Alpen im Winter

      Winterurlaub in Frankreich: das heißt vor allem imposante Skigebiete und Wintersportorte aus der "Retorte". Skiortverbünde wie Les Trois Vallèe, Les Portes-du-Soleil, Le Grand Massif, La Plagne oder Les Arcs bieten Wintersportareale mit kilometerlangen Abfahrten, Liftanlagen, die sich über riesige Flächen erstrecken, und gigantische Hotelkomplexe...

      Winterurlaub in Tschechien - Skilangläufer

      Immer mehr Deutsche verbringen ihren Winterurlaub in Tschechien. Dieses kleine Land, das häufig auf seine Hauptstadt Prag reduziert wird, hat Wintersportfreunden einiges zu bieten. Vor allem Touristen, die ihre Reisekasse im Winterurlaub nicht zu sehr strapazieren wollen, entscheiden sich für Tschechien. Denn im Gegensatz zu bekannten Skiregionen wie Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich und der Schweiz, ist der Winterurlaub in Tschechien noch bezahlbar...

      Lillehammer in Norwegen - Winterurlaub von November bis Mai

      In Norwegen können sich - im Gegensatz zu vielen Alpenregionen - Liebhaber des Skisports schon ab November ins Vergnügen stürzen. Hinzu kommt die beachtliche Länge der Saison. In Nordnorwegen dauert das Wintersportvergnügen sogar bis Mitte Mai an. zudem sins sehr viele Loipen und Abfahrten, auch in abgelegenen Regionen, in den Wintermonaten beleuchtet...

      Winterurlaub in Spanien - Skipiste in den Pyrenäen

      Dass man auch in Spanien Wintersport betreiben kann, ist längst kein Geheimnis mehr. Und mehr noch: Spätestens seit der Ski-WM 1995 in der Sierra Nevada hat sich rumgesprochen, dass sich Spaniens Wintersportgebiete durchaus mit den internationalen Skizentren in den Alpen messen können. Die Sierra Nevada weist in Abhängigkeit von der Schneemenge im Mittel 48 Ski-Kilometer während der gesamten Saison auf...


      Empfehlung:

      Skiurlaub und Ferien im Schnee.

       

       


       
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter