URLAUB IN TSCHECHIEN

Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter
      Burg Loket in Westböhmen

      Burg Loket in Westböhmen. Foto: photo.czechtourism.com

      Tschechien mit seiner Weltmetropole Prag galt lange Zeit eher als Ziel für Kultur- und Städtetouristen. Dass Tschechien auch herrliche Naturlandschaften für Wanderer, Radler, Kletterer, Wassersportler und Naturfreunde allgemein bietet, war zumindest Ausländern (insbesondere westlichen) weniger bewußt.

       

      Die Tschechen selbst schätzen ihr Land seit jeher als Urlaubsziel, das die unterschiedlichsten Ansprüche bedient. Übrigens liegen "Kultur" und "Natur" in Tschechien meist nicht weit voneinander entfernt - im wörtlichen Sinne.

       

      Das Land besitzt zahlreiche Burgen, Schlösser und Klöster, deren Besichtigung man oft mit einer hübschen Wander- oder Radtour verknüpfen kann.

      Prag lockt mit vielen Angeboten. Egal ob Bildungs-Urlaub, Shopping-Wochenende oder einfach der entspannende Kurz-Urlaub - die tschechische Hauptstadt an der Moldau bietet für jeden das Passende. Wo sonst gibt es Vivaldis Vierjahreszeiten und Bachs Brandenburgisches Konzert auf Wassergläsern gespielt? Das findet man auf der Karlsbrücke am Rande der Stadt. Bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt, ist sie eine der berühmtesten Brücken Europas...

      Winter im tschechischen Příchovice

      Piotrs Gesicht taucht hinter den Eisblumen am Fenster des Vorraums auf; er will wissen, ob alles in Ordnung ist, der Kamin zieht und wir gut zurecht kommen. Kommen wir, vor allem, seit der Kamin wieder vor sich hin knackt und lodert. Ihm gilt ein guter Teil unserer Aufmerksamkeit in diesem Urlaub. Seit das Feuer in der zweiten Nacht einmal ausgegangen ist, und es eine gute Weile gebraucht hat, den ausgekühlten Ofen wieder ans Laufen zu bringen, legen wir Scheite en masse nach...

      Die schöne Region Mittelböhmen umfaßt einen Umkreis von etwa 80 Kilometern rund um die Hauptstadt Prag. Diese Region ist aufgrund ihrer historischen Reichtümer sehr bekannt ist und für einen erholsamen Urlaub gut geeignet. Nordwestlich von Prag finden Sie ein sehr reizvolles, wasserreiches Gebiet, in dem die Flüsse Jizera, Berounka, Elbe und Moldau zusammenkommen. Dieses Gebiet ist daher ein wahres Paradies für Wasserfreunde...

      Kleines Geschäft im Isergebirge

      Die Grenz-Region im Dreiländer-Eck ist ein Gebiet ständiger leichter Verunsicherungen für Orts- und Sprach-Unkundige. Von Zittau Richtung Riesengebirge fahrend bringen einem die auswendig gelernten tschechichen Sätze mit einem fröhlichen „Ahoj“ vorneweg plötzlich nicht viel: die Kiosk-Verkäuferin sagt gerade heraus, dass man hier in Polen sei - auf Deutsch übrigens, und in Euro zahlen kann man auch. Wenige Minuten später fährt man jedoch auf tschechischem Gebiet...

      Karlsbad, der größte tschechische Kurort liegt im Westen der Republik Tschechien, unweit der deutsch-tschechischen Grenze. Die Häufigkeit der in dieser Region zutage tretenden heilenden Mineralquellen ist weltweit einmalig. Entsprechend wird das Bild des Städtchens durch seine Kurtradition und -gegenwart geprägt. Mehr zum Urlaub in Karlsbad ...

      Ein außergewöhnlich schönes Gebiet befindet sich zwischen Prag und der österreichischen Grenze. Es ist eines der beliebtesten Urlaubsgebiete der tschechischen Bevölkerung. Er erstreckt sich über eine Länge von mehr als 200 Kilometer. Besuchen Sie auf jeden Fall einmal den größten Urwald des Landes "Boubin", eine sehr beeindruckende Gegend. Mehr zum Urlaub in Südböhmen...

      Prächtige Laubwälder und Seen sind charakteristisch für dieses wunderschöne Naturgebiet. Westböhmen liegt an der deutsch-tschechischen Grenze. Es ist eine alte und historisch reiche Region in der es zahlreiche Sehenswürdigkeiten gibt. Außerdem ist es eine Gegend, die eine heilsame Wirkung auf Körper und Geist hat und in der reichlich heilkräftiges Wasser fließt. Mehr zum Urlaub in Westböhmen...

      Wenn Sie von Nordböhmen kommend Richtung Prag fahren, werden Sie in der Gegend von Melnik auf eine Weinregion stoßen. Diese Region liegt nördlich von Prag und zeichnet sich durch ihre herrliche Farbenpracht und ein wunderschönes, bewaldetes Naturgebiet ohnegleichen aus. Rundum das Naturgebiet kann man die berühmten, seltsam geformten Sandsteinformationen besichtigen,Mehr zum Urlaub in Nordböhmen...

      Die böhmisch-mährische Höhe ist ein abwechslungsreiches, waldreiches Gebiet, circa 50 Kilometer östlich von Prag entfernt. Eine ideale Gegend für  Naturliebhaber, Sportler und für Leute, die gerne interessante Sehenswürdigkeiten besichtigen. Durch die zentrale Lage sind das Adlergebirge, das wunderschöne Jeseniky-Gebirge (Altvatergebirge), die Beskyden, die Goldene Stadt Prag und natürlich auch die Weinregion Südmährens gut erreichbar...

      Das Riesengebirge ist das von Touristen meist besuchte Grenzgebirge Tschechiens. Das Klima ist auch im Hochsommer sehr angenehm. Man stolz darauf, Urlaubern ein vielfältiges Angebot an Unterkünften in schönster Lage präsentieren zu können. Das Landklima ist im Sommer sehr behaglich und im Frühling und Herbst können Sie dort noch einmal ganz besonders die strahlende Frühlingspracht und das beeindruckende Farbenspiel genießen. Mehr zum Urlaub im Riesengebirge...

       


       
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter