URLAUB IN RUMÄNIEN

Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter

      Warum nicht einmal nach Rumänien?

      Rumänien zählt noch nicht zu den etablierten Urlaubsländern für uns Mitteleuropäer. Transsilvanien mit dem "Draculaschloss" und Badeurlaub am Schwarzen Meer - das sind die einzigen Schlagworte, die vielen von uns einfallen. Dabei bietet das gesamte Land, zu jeder Jahreszeit, einen hohen Erlebnis- und Erholungswert. Besonders angesprochen werden Naturliebhaber und Aktivurlauber. Skifahrer, Floßfahrer, Kanu- und Kajakfreunde, Wanderer, Rad fahrer und Angler.

      Wenn man nicht gerade in der Hauptstadt mit seinen internationalen Hotels oder am Schwarzen Meer Urlaub macht, sollte man die Erwartungen an den Reisekomfort allerdings ein wenig zurücknehmen. Vor allem wenn man auf dem Lande unterwegs ist.. Dafür wird man, neben der oft unberührter Natur, mit freundlichen Menschen und durch vielfältige Eindrücken mehr als entschädigt...

      Rumänien - Bukarest: Blick auf den Herastrau Park

      Bukarest ist Hauptstadt, Verwaltungs- und Handelszentrum des osteuropäischen EU-Mitglieds Rumänien. Mit dem Beitritt Rumäniens in die EU ist das Interesse Bukarest kennenzulernen deutlich gestiegen. Was erwartet einen Besucher, was gibt es zu sehen? Es gibt in Bukarest für jeden Geschmack etwas; plus eine Note Abenteuer....

       

      Schwarzmeerküste - das Restaurant Insula im Urlaubsort Neptun

      Neptun, Saturn und Venus zählen zu den schönsten Badeorten an der rumänischen Scharzmeerküste. In der Zeit vor 1989, der Ceausescu-Ära, waren die drei kleinen Ferienoasen ausschließlich für privilegierte Parteimitglieder und ihren Anhang reserviert. Heute kommen ganz normale rumänische Familien hierher - aber auch viele Urlauber aus dem Ausland...

      Rumänien - Transsilvanien

      Vor allem der Dracula-Mythos machte Transsilvanien zu einem geheimnis- und sagenumwobenen Land. Dort ist auch die historische "Dracula-Burg", die Törzburg bei Bran zu besichtigen, die allerdings gar nicht düster, sondern eher freundlich den Besucher empfängt.

      Transsylvanien, auch Siebenbürgen genannt, gehört zu Rumänien und liegt zwischen der weitläufigen ungarischen Tiefebene und der touristisch erschlossenen Schwarzmeerküste...

      Rumänien - Vatra Dornei

      Vatra Dornei ist eine der schönsten Städte Rumäniens und liegt in den romantischen Ostkarpaten, westlich von Siebenbürgen. Die 18.400 Einwohner zählende Stadt ist nur über zwei Pässe zu erreichen, von Westen über den Pass Tihuta und von Osten über den Pass Prislop. Die Stadt Vatra Dornei, auch bekannt unter dem Namen "Perle der Bucowina", ist umgeben von einer Reihe verschiedener, meist bewaldeter Bergzüge...

      Die Galbena Schlucht. Fotos: Csaba Papp

      Die Westkarpaten (Muntii Apuseni) sind einmalig nicht wegen der hohen Gipfel, sondern wegen ihren wertvollen Kalkbildungen. Zahlreiche Poljen mit Speilöchern und Ponoren, Schluchten, Dolinen, Höhlen bilden einen eindrucksvolle Karstlandschaft. Eine abwechslungsreiche Landschaft, wo man immer wieder spektakuläre Überraschungen antrifft, ohne dass man einer zu hohen körperlichen Anstrengung ausgesetzt wird...

      Strand bei Mamaia

      Mamaia ist der größte und bedeutendste Badeort an die rumänischen Riviera. Der Ort liegt ein paar Kilometer weiter nördlich von Constanzas Stadtzentrum zwischen dem Meer und dem Süßwassersee Siutghiol. Der See liegt ruhig, in den Abendstunden ist es besonders schön und ideal für Spaziergänge bei Sonnenuntergang...


       
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter