URLAUB IN FRANKREICH

Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter

      Parks und Gärten in der Normandie

      Prächtige Parks und liebevoll gestaltete Gärten findet man in der Normandie an jeder Ecke. Die Bewohner der französischen Region kümmern sich mit viel Liebe um ihre Gärten, hegen und pflegen sie. Die kleinen und großen Orte stehen diesem Eifer in nichts nach und sorgen dafür, dass die kommunalen Anlagen sich sehen lassen können. Die Liebe zum gepflegten Grün findet ihren Höhepunkt in Meisterwerken wie dem berühmten Garten des Malers Claude Monet in Giverny. Die Schönheit seines Gartens verewigte der Maler auch in zahlreichen seiner Bilder. Unter anderem fand er in seinem Garten die Inspiration für das Bild „Seerosenteich“. Wer seinen Urlaub in der Normandie verbringt, kann die Gelegenheit nutzen und das Haus und den Garten Monets in Giverny besuchen.

      Auch der Garten der Familie Dior kann sich sehen lassen. Schon die Lage über der Steilküste von Granville ist einfach nur atemberaubend. Der Garten des Dichters Jaques Prévert steht diesem in nichts nach. Er befindet sich in St.-Germain-des Veaux bei Cherbourg. Ein weiteres Highlight sind die ganzjährig geöffneten Gärten von Bellevue oder der labyrinthartige „Jardin d'Elle“, in dem sich schon so manch ein Besucher verlaufen hat. Bei über 2.500 Pflanzenarten in verwinkelten Einzelgärten kann man schon mal den Überblick verlieren.

      Diese Parks und Gärten sind jedoch nicht die einzigen Highlights der Normandie. Auch Burgen, Schlösser und Herrenhäuser können mit großzügigen Parkanlagen aufwarten, die nicht minder sehenswert sind: Canon, Brécy, Champ de Bataille, Vandrimare und Bosmelet sind nur einige der unzähligen Schlossgärten. So gibt es im Garten des Château de Bosmelet 300 Jahre alte Zitronenbäume und einen Gemüsegarten, der im Sommer seine ganze Pracht entfaltet. Im Schlossgarten des Château de Vandrimare stehen die fünf Sinne im Mittelpunkt.

      Von den 109 Parks und Gärten in der Normandie haben sich zum 39 zum «Club des parcs et jardins» zusammengeschlossen mit strengen Auflagen bezüglich botanischer, historischer und landschaftsbildnerischer Kriterien. Diese finden sich in der entsprechenden Broschüre, die beim Comité Régional de Tourisme de Normandie erhältlich ist - eine Fundgrube für Botaniker wie für „Amateure“

      Die Broschüre enthält auch die Liste von Veranstaltungen, Konzerten und Ausstellungen z.B. die "Fête nocturne im Rosengarten" von Schloß Mesnil Geoffroy am 16. Juli und das "Dhalien-Fest" im Clos du Coudray vom 24.8. - 21.9., mit 700 verschiedenen Sorten...

      Die Broschüre ist erhältlich bei:

      COMITE REGIONAL DE TOURISME DE NORMANDIE
      14 rue Charles Corbeau - F-27000 EVREUX
      Tél. +33 (0)232.33.79.00 - Fax +33 (0)232.31.19.04
      E-mail : b.muller(at)normandie-tourisme.org




       
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter