URLAUB IN FRANKREICH - LIMOUSIN

Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter

      Urlaub im Limousin

      Landschaft im Limousin

      Landschaft im Limousin. Foto: Hans-Joachim Franzen

      Limousin ist eine französische Region, die nordöstlich von Aquitanien (Aquitaine) liegt. Im Süden liegt Midi-Pyrénées, im Osten Auvergne, im Norden Centre und im Nordwesten Poitou-Charentes. Die Landschaft ist von Mittelgebirgen geprägt, einsame Hochebenen, fruchtbare Flusstäler, ursprüngliche Wälder, Äcker, Wiesen und Seen sind ebenso zu finden wie Dörfer und historische Kleinstädte.

      Frankreichs am wenigsten besiedelte Region bietet Dörfer mit romanischen Kirchen, weites Land, Naturgenuss in Hülle und Fülle und ist ein Paradies für den Urlaub mit dem Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil.

      Der Mont du Guéret lädt zum Wandern und Biken ein. Einladend sind auch die zahlreichen Badeseen und der Weg der impressionistischen Maler im Tal der Creuse. Zehn Golfer lassen das Herz für die kleinen weißen Bälle höher schlagen.

      Die Hauptstadt Limoges am Ufer der Vienne ist für ihr feines weißes Porzellan berühmt. Es entsteht nur unter Verwendung von Kaolin, einen Bodenschatz, den man bereits im 18. Jahrhundert entdeckte. Wertvolles Porzellan und feine Emaillearbeiten kann man in den Museen der Stadt bewundern.

      Wer einmal die bekannten Pfade verlassen will und keine Lust auf Massentourismus hat, der liegt mit einem Urlaub im Limousin goldrichtig.

       


       
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter