GOLFURLAUB IN ALLER WELT

Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter

      Golfen - voll im Trend

      Auch interessant: Ein Golfurlaub unter Palmen (hier in Tunesien). Foto: FVA Tunesien

      Die Lifestylesportart Golf erfreut sich wachsender Beliebtheit. Anfänger bekommen fast überall den Unterricht, den sie brauchen.

       

      Klassische Golfländer, Länder in denen Golf echter Volkssport ist, sind die USA, Großbritannien und Irland. Dort erlernen schon Kinder das Golfen.

       

      Im Winterhalbjahr ist naturgemäß der Süden Europas gefragt, z.B. Golfen im milden Winterklima der portugiesischen Algarve oder im spanischen Andalusien.

       

      Auch in Frankreich und Spanien wird Golfspielen - ähnlich wie in Deutschland - immer beliebter. Dies liegt auch daran, dass es inzwischen überall Golfclubs mit recht zivilen Preisen gibt.

      Der Golfsport in Österreich boomt: innerhalb der letzten zehn Jahre hat sich das Golfen in Österreich von einer elitären Randsportart zu einer Breitensportart entwickelt. Heute findet man in ganz Österreich über 120 Golfclubs und Golfplätze, und jedes Jahr kommen neue hinzu. Vom Burgenland bis Tirol gibt es eine ganze Reihe an Golfschulen, die aus Ihnen schnell einen Fan des Golfsports machen...

      Irland ist ein Urlaubsland für Menschen die wissen was sie wollen. Dumm rummgammeln ist in Irland nicht angesagt, aber Aktivurlauber kommen meist wunderbar erholt wieder nach Hause. So ist es kein Wunder, dass Golfer, Hausbootfahrer, Wander, Angler und Reiter das Gros der Urlauber stellen. Golfen ist Volkssport, in Irland hält man nichts von Formalitäten. Es wird einfach vorausgesetzt, dass man golfen kann...

      Kuba entwickelt sich seit Jahren zum touristischen Traumziel. Nicht nur wegen der beständig sommerlichen Temperaturen. Es locken die Freundlichkeit der Menschen, die Geschichte und Kultur, beeindruckende Landschaften sowie die mitreißende Musik. Bevorzugtes Reiseziel ist Havanna, aber auch Rundreisen, die den Besuchern dieses interessante Land erschließen, werden immer beliebter...

      Dänemark ist nicht nur das kleinste skandinavische Land, sondern verfügt auch über das mildeste Klima Nordeuropas. Mehr als 1.000 Seen, viel Wald, und beste Möglichkeiten für Sport in der Natur kennzeichnen das Landschaftsbild. Vor allem die zahlreichen Golflätze in Dänemarks reizvoller Umgebung - mittlerweile sind es über 130 - sorgen für einen unvergesslichen Urlaub. Durch die unterschiedlichen Plätze kommen sowohl Amateure wie Golfprofis auf ihre Kosten...

      Das Reiseland Frankreich steht bei deutschen Urlaubern seit vielen Jahrzehnten hoch im Kurs. Neben Sightseeing, Reiten, Segeln und Wandern wird auch das Golfen in Frankreich immer populärer. Im Norden- und Westen Frankreichs sorgen die abwechslungsreiche Landschaft und das milde Klima für ungetrübte Spielfreude. Auf den idyllisch gelegenen Golfcourses beginnt bereits Anfang April die Golfsaison. Mehr zum Golfen in Frankreich ...

      Italien, Urlaub und Golfen - diese drei Dinge gehören genauso zusammen, wie Rotwein, Pizza und hupende Vespas. Schon seit vielen Jahrhunderten werden die Städte, Dörfer und Klöster der Appeninhalbinsel besucht. Dabei waren früher Kurorte, Pilgerstätten und Universitäten das Reiseziel des Adels, der Ritter und der Mönche. Heute sind es Gäste aus der ganzen Welt, die sich beim Golfen in Italien erholen...

      Die Lifestylesportart Golf erfreut sich auch in Norwegen wachsender Beliebtheit. Die reizvolle Landschaft Norwegens lockt Golffreude aus aller Welt an. Wer seinen Urlaub in Norwegen verbringen und dort auch gerne Golf spielen möchte, dem stehen über 250 Golfplätze zur Auswahl. Diese befinden sich vor allem in der Nähe der Hauptstadt Oslo sowie im Umkreis der Städte Bergen, Stavanger und Trondheim...

      Golfplatz in Portugal

      Portugal liegt im Südwesten der iberischen Halbinsel am westlichen Ende Europas. Es ist das Land der Entdecker, des Portweins und des Fado, der schwermütigen Musik aus den Armenvierteln Lissabons. Gleichzeitig ist es aber auch das Land des Sports und damit ein El Dorado fürs Golfen. Denn mildes Klima, eine üppige Vegetation und gepflegte Plätze sorgen für beste Bedingungen für Golfer...

      Tschechien hat nicht nur herrliche Landschaften für Wanderer, Radfahrer, Bergsteiger- und Wassersportler. Das Land an der Moldau bietet auch ideale Bedinungen für Golfer. Mittlerweile gibt es im ganzen Land über 40 Plätze, auf denen Gäste willkommen sind. Mehr zum Thema Golfen in Tschechien ...

      Die Region um die andalusische Küstenstadt Marbella ist eines der beliebtesten Regionen in Europa für Golfer, speziell auch im Winterhalbjahr. Einer der bekanntesten Golfplätze ist der Los Naranjos Golf, aber er ist nicht leicht zu spielen. Es sind teilweise schwierige Schläge über große Bunker auf großen Grüns, gefordert. Mehr...


       
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter