ESSEN UND TRINKEN IM URLAUB

Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter

      Die italienische Küche

      Die Virtú ist eine Köstlichkeit aus den Abruzzen

      Die Abruzzen bieten gastronomisch eine ganze Menge. Zu erwähnen ist der Schafskäse der Berge. Die Käse werden fasr überall in den Abruzzen produziert, zum Beispiel in Pizzoli, Castel del Monte, Calascio, Isola del Gran Sasso, Atri und Vasto. Sehr beliebt ist der frische und besonders der geräucherte Käse mit dem klangvollen Namen Scamorze. Auch die Würste von Campotosto und Scanno, die Ventricina aus Guilmi...

      Weinanbau in der Basilikata. Bild: Fototeca ENIT

      Die Cucina povera, einst die "Arme-Leute-Küche", ist in der Basilikata durch den Siegeszug der weltweit gesündesten Ernährung Dieta mediterranea zu beachtlichem Ruhm gelangt. Die Köche der Region zaubern aus lokalen Erzeugnissen immer wieder neue Gerichte, die durch Einfachheit und vor allem Einfallsreichtum bestechen. Mehr...

      Zutaten für Pesto alla Genovese

      Wenn man an irgendeinem Werktag durch die Straßen des alten Zentrums, besonders in Sottorpina, herumschlendert, bekommt man etwas vom wirklichen Leben dieser belebten Stadt mit. In den engen Gassen tritt einem der einladende Geruch des "Pesto", der typisch ligurischen Sauce entgegen...

      Bresaola - Wurstspezialität aus Valletina

      Die traditionelle Küche des Valtellina ist einfach und rustikal. Doch der teilweise derbe Anblick der ländlichen Speisen kann täuschen: dahinter verbergen sich oftmals überraschend feine Geschmacksnoten. So verbinden die "Pizzocheri" Nudeln mit würzigem Schmelzkäse, Almbutter und verschiedenen Gemüsen. Mehr...

      Olivenöl hat in den Marken eine lange Tradition

      Die Anpflanzung von Olivenbäumen und die Ölgewinnung in den Marken haben eine sehr lange Tradition. Das Olivenöl in dieser Region wird bereits im Mittelalter ab 1228 erwähnt, als die Schiffe aus den Marken fünfundzwanzig Libra Öl als Wegzoll bezahlen mussten, wenn sie in Ferrara anlegten. Mehr...

      Wein aus dem Piemont. Bild: Fototeca ENIT

      Dass Piemont ein geschätztes Urlaubsziel bei Feinschmeckern und Weinkennern ist, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Trüffelspezialitäten und italienische Spitzenweine, die in dem Hügelland der Langhe, des Roero und des Monferrato reifen, sind bis weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt...

      Etikett eines Pecorino aus Sardinien

      Neben Nudeln, die natürlich auch auf Sardinien zum festen Bestandteil der Küche gehören, gibt es auf der Insel viele typische Spezialitäten, die der Tradition der Hirten, Bauern und Fischern entspringen. Alltags verdrängen zwar die vom Festland kommenden Spaghetti die sardischen Malloreddus, aber auf Feiern...

      Spezialitäten aus der Toskana. Bild: Fototeca ENIT

      Wer gerne zwischen zahlreichen Antipasti, leckeren Fleisch-, Fisch- und Gemüsegerichten sowie verführerischen Desserts wählt und sich dazu einen würzigen Wein schmecken lässt, der speist am besten in der Toskana. Denn wem würde nicht das Wasser im Mund zusammenlaufen beim Anblick von in Olivenöl eingelegten Artischocken, rohem Prosciutto...


       
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter