ESSEN UND TRINKEN IN SPANIEN

Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter

      Spanische Küche und Spanische Weine

      Filet aus dem Baskenland

      Die Basken wissen gutes Essen und Trinken zu schätzen. Profi- und Hobbyköche des Baskenlandes kaufen meist Produkte aus der Region, besonders gerne auch Meeresfrüchte und Fische aus der Bikaya. Speisekarten sind mit Fisch und anderen Meerestieren ausgefüllt. Gekocht wird aber auch mit Fleisch und Gemüse aus einzelnen Regionen. Zu beliebten Nationalgerichten zählen: Baskische Fischsuppe, Teufelskrabbe, Baskischer Bohneneintopf, Milchlamm oder Flan, ein baskisches Nationaldessert...

      Typisch spanisch - essen und trinken in einer Bodega

      Wenn Sie Ihren Urlaub in Spanien verbringen, ist in der Mittagszeit zwischen 11 und 15 Uhr oder ab 18 Uhr ein Besuch in einer spanischen Bodega Pflicht. Im ganzen Land gibt es die typischen Treffpunkte, in der sich Handwerker, Angestellte, Einheimische und natürlich auch Touristen treffen. Aber beachten Sie: In den echten spanischen Bodegas herrscht mitunter eine Lautstärke, die Sie aus heimischen Kneipen nicht gewohnt sind..

      Essen und trinken: Spanische Weine und Spezialitäten

      Bereits die Griechen und Phönizier, vor weit mehr als 200 Jahren, haben die ersten Weinreben um ihre iberischen Handelsniederlassungen herum, angebaut. Wie in den meisten südeuropäischen Ländern gehört Wein seit damals zum täglichen Leben dazu. Es haben sich in Spanien zahllose Rebsorten entwickelt, von denen einige heute von den modernen Reben verdrängt werden...

      Feinschmecker-Urlaub in Asturien

      Lecker essen und trinken in Asturien

      Auch im Hochsommer trifft man in Asturien nur auf wenige Mitteleuropäer. Spanier aber, vor allem aus Madrid, lieben Asturien mit seinem gemäßigten Klima. Auch für Feinschmecker ist Asturien ideal. Der jungen Garde innovativer, gut ausgebildeter Köche stehen sowohl mediterrane als auch asturische Produkte zur Verfügung. Gourmets finden einen große Anzahl von Spitzenrestaurants zu moderaten Preisen...

      Zutaten der andalusischen Küche

      Für die Küche Andalusien sind sowohl die verschiedenen Gemüsegerichte des Landesinneren als auch die mediterranen Spezialitäten der Küstengebiete typisch. Innerhalb Andalusien trifft man auf abwechslungsreiche Kochtraditionen, da sich Provinzen und Küstengebiete auch in diesem Punkt stark voneinander unterscheiden. Schon um diese faszinierende Vielfalt an Esskulturen kennenzulernen, würde sich eine Reise quer durch Andalusien lohnen...

      Der Urlauber findet auf Lanzarote, wie auf den anderen großen Kanareninseln, ein breites Spektrum an Grills, Bars, Cafes und Restaurants. Wer Appetit auf griechische oder talienische Gerichte hat wird genauso bedient, wie der Liebhaber von Fisch oder vegetarischen Spezialitäten. Typische Gerichte sind, z.B. der Fischeintopf Sancocho oder die Papas Arrugadas (kleine, in Meerwasser gekochte, Kartoffeln). Dazu wird oft Mojo gereicht, eine grüne oder rote kanarische Sauce...

      In der Vielfalt der valencianischen Küche lässt sich erkennen, wie abwechslungsreich diese Provinz ist. Die Kochkunst ist hier seit jeher tief verankert und in ganz Spanien berühmt. Man unterscheidet auch hier zwischen der Region an der Küste und dem gebirgigen Hinterland, die jeweils eigene Spezialitäten vorzuweisen haben. Dies liegt daran, dass die Kochkultur der Region Valencia auf lokalen Erzeugnissen basiert...

      Mallorca-Urlauber, die sich lukullisch verwöhnen lassen wollen, finden in Palma de Mallorca ein umfangreiches Angebot an Restaurants, Bars und Cafes, die allen nur erdenklichen Geschmacksrichtungen gerecht werden. Für eine Entdeckungstour durch diese gastronomische Vielfalt...


       
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter