URLAUB IN BULGARIEN

Reisedauer: 7 - 10 Nächte
Anreise:  
Rückreise: 
Personen:
    Kinder:
      Abflughafen: 
      Reiseziel: 
      HLX
      Weiter

      Urlaub in Bulgaren - mehr als Gold- und Sonnenstrand

      Bulgarien - die Sieben-Rila-Seen

      Bulgarien - die Sieben-Rila-Seen

      Bulgarien ist eines der ältesten Staaten Europas und abwechslungsreiches Urlaubsland, das zwischen Griechenland im Süden, einigen Balkanstaaten im Westen, Rumänien im Norden und dem Schwarzen Meer liegt.

      Die meisten mittel- oder nordeuropäischen Urlauber haben entweder Gold- oder Sonnenstrand gebucht, reisen mit dem Flugzeug an und landen entweder in Varna im Norden des Landes oder in Burgas im Süden. Die genannten Küstenabschnitte sind für ihre vernünftigen Preise bekannt. Zudem hat sich die Qualität der Hotels und der touristischen Infrastruktur in den letzten Jahren deutlich verbessert.

      Urlaub in Bulgarien kann für Interessierte spannende Einblicke in 3.000 Jahre europäische und vorderasiatische Geschichte bieten, schließlich haben unter anderem Kelten, Griechen, Römer und Türken sich hier niedergelassen. Urlaub in Bulgarien ist aber auch Wanderurlaub, das Land hat ein dichtes Netz von gepflegten Berghütten oder Bergsteigen, Mountainbike fahren, Segeln, Surfen, Tauchen, Angeln oder Canyoning.

       

      Sonnenstrand - Badelandschaft

      Der Sonnenstrand, der sich unmittelbar neben dem alten Nessebar befindet, ist ein beliebtes Urlaubsziel für Erholungssuchende aus ganz Europa. Das entlang der südlichen Schwarzmeerküste gelegene Seebad verfügt über acht Kilometer lange und bis zu 150 Meter breite, mit feinem Sand bedeckte Strände.Der Sonnenstrand bietet mannigfaltige Möglichkeiten, sich zu entspannen und verwöhnen zu lassen...

      Goldstrand - Blick auf Meer und Strand

      Eines der größten Seebäder an der nördlichen Küste Bulgariens ist der Goldstrand. Der Goldstarnd liegt 17 Kilometer nördlich der Stadt Varna und circa 500 Kilometer östlich von der Hauptstadt Sofia. Der Legende nach vergruben Seeräuber einen großen Goldschatz an der Küste nahe Varna. Die erzürnte Erde rächte sich an den Piraten und verwandelte das Gold in wundervollen Sand...

      Urlaub in Sosopol - die Küste

      Sozopol ist ein kleines Städtchen, 35 Kilometer südlich von Burgas gelegen. Der Ort befindet sich auf einer Landzunge an einer felsigen Küste und verfügt über zwei schöne Sandstrände. Man kann von einem bis zum anderen Ende der Halbinsel spazieren gehen und die wunderschöne Landschaft genießen. Nördlich ist die Insel Sveti Ivan zu sehen...

      Die Kathedrale "Sv. Alexander Nevski"

      Sofia liegt im westlichen Teil Bulgariens, nahe der Grenze zu Serbien (55 Kilometer). Die Stadt ist circa 550 Kilometer vom Schwarzen Meer und nur 180 Kilometer von Griechenland entfernt. Sofia hat circa 1.300.000 Einwohner und ist das wichtigste politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Landes. Die Hauptstadt liegt auf einem Hochplateau in etwa 550 Meter Höhe und ist damit eine der höchst gelegenen Hauptstädte Europas...

      Nessebar - eine kleinen Halbinsel

      Auf einer kleinen felsigen Halbinsel an der Westküste des Schwarzen Meeres

      liegt das Städtchen Nessebar: Mit einem Alter von etwa 4.000 Jahren ist es eine der ältesten Städte Europas. Nessebar befindet sich circa 90 Kilometern südlich von Varna und etwa 25 Kilometer nördlich von Burgas. Nahtlos schließt sich nördlich der Stadt der Sonnenstrand an. Ein circa 400 Meter langer schmaler Isthmus verbindet die Alt- mit der Neustadt Nessebars...

      Varna

      Nach unserer Tour durch die zum Teil einsame, ruhige und naturbelassene Südschwarzmeerküste gelangen wir mit einem Schnellboot nach Varna. Von hier aus wollen wir die bulgarische Küste bis zur rumänischen Grenze und danach die bis zu unseren Start- und Zielort Burgas besuchen. Schon weit vom Meer aus leuchtet uns der goldene Strand vor Varna...


      Wandern in Bulgarien - Rifagebirge

      Bulgarien ist eines der unbekanntesten Länder Europas, ein Land mit milden Temperaturen bis weit in den Herbst hinein. Auf engem Raum treffen dort beeindruckende und abwechslungsreiche Naturlandschaften zusammen. Bulgariens Gebirgszüge erreichen eine Höhe von fast 3 000 Metern und sind von einem Netz von über 30.000 Kilometern gut gekennzeichneter Wanderwege durchzogen...

       

      Empfehlung: Alles Wissenswerte rund um die Hotelstadt Albena finden Sie auf Albena-Reisen.de.

       
      © 2011 Travelimpulse GmbH    Sitemap | Impressum | AGBs der Urlaub-im-web.de |  AGBs unserer Reiseveranstalter